Qualifikationen

1987-1995
Studium an der Freien Universität Berlin, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Fachhochschule Münster
Diplom-Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung
Diplom-Pädagoge, Kunst- und Kreativtherapeut (Zertifikat, WWU Münster)

1995-1996
Kunst- und kreativtherapeutische Gruppenarbeit
Haus Kloppenburg e.V., Münster

1996-1997
Anerkennungsjahr als Diplom-Sozialpädagoge
Katholische Familienbildungsstätte im Dekanat Ahlen e.V.

1997 bis heute
Hauptberufliche Tätigkeit als Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Pädagoge und systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF)
Rosa Strippe e.V., Bochum
2011 bis 2018
Leiter der Beratungsstelle

seit 2014
Heilpraktiker (Psychotherapie) – Zulassung durch die Stadt Dortmund vom 08.05.2014

Zum Selbstverständnis meiner Arbeit gehören die regelmäßige kollegiale Beratung mit Kollegen*innen, die Teilnahme an Einzel- und Gruppensupervisionen, sowie Fort- und Weiterbildungen.

Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie und deren gemeinsamen Ethik-Richtlinien verpflichtet.

Zusatzausbildungen

Anleiter für Progressive Muskelentspannung – Zertifikat, Gießener Forum

Systemische FamilienBeratung – Zertifikat Fachhoschschule Münster

Systemische Beratung und Therapie – Abschluss Systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF) – Zertifikat, Systemisches Zentrum WISPO AG

Weiterbildungen

Einführung in die Akzeptanz- und Commitment-Therapie – Workshop mit Norbert Schneider (DGVT e.V. 2016)
Aufbauseminar Akzeptanz- und Commitment Therapie – Workshop mit Norbert Schneider (DGVT e.V. 2017)

Einführung in Systemischen Strukturaufstellungen – Seminar mit Matthias Varga von Kibéd (SySt Institut 2016)
Lösungsfokussierte Systemische Strukturaufstellungen (LfSySt) – Seminar mit Insa Sparrer (SySt Institut 2017)

Akzeptanz- und Commitment Therapie und japanische Kampfkunst – Workshop mit Elisabeth Biering und Frank Mutterlose (DGVT e.V. 2019)